Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausbildung zum/r Sensitiven Energetischen BeraterIn (S.E.B.) 2020/2021

19. September 2020 @ 10:00 - 20. September 2020 @ 16:30

Die Ausbildung zum S.E.B. ist für alle Berufsgruppen konzipiert.

Die Kurse bestehen aus drei Teilen. Dem Grundkurs, Aufbaukurs 1 und Aufbaukurs 2.

Der Mensch besteht in seiner Trinität aus Körper, Seele und Geist. Erkenne, was Du für Dein eigenes Wohlbefinden tun kannst. Der Grundkurs vermittelt den energetischen und seelisch-geistigen Aufbau und Zusammenhang des Menschen mit den Hintergründen und einfachen Übungen. Im Aufbaukurs 1 besprechen wir die verschiednen energetischen Wirkfelder, die im Menschen wirken, mit Anwendungen im täglichen Leben. Im Aufbaukurs 2 werden die Anwendungen mit Deinen eigenen Erkenntnissen vertieft, sodass die Überprüfungssicherheit wächst. Der Kurs schließt mit einer Prüfung und einem Zertifikat.

Termine findest Du unten nach der Beschreibung.

Ort: München (genaue Anschrift erfolgt nach Anmeldung wegen Platzbedarf).

Ausbildungsgebühr 910,- EURO für die SEB-Ausbildung, inklusive Skript und Kaffee- bzw. Teegetränke.

Überweisung der Ausbildungsgebühr: Bei Anmeldebestätigung vor Seminarbeginn.

Weitere Infos bei Anmeldung!

(In begründeten Ausnahmefällen: Bezahlung passend in bar, am Seminarort vor Ausbildungsbeginn.)

Warum befinden wir uns in einer Zeit der Transformation?

Unsere Erde kommt zunehmend mit uns allen in höhere Schwingungsfelder und in eine neue Erkenntnisära 5D. Es steht Dir frei Dich weiter zu entwickeln in dieser Inkarnation. Dazu gibt es Wissen, welches über die normale Schulweisheit hinaus geht. Wir Menschen haben (bekanntlich) nicht nur einen physischen Körper, sondern tragen noch viel größeres Potential in unserem (feinstofflichen) seelisch-geistigen Organismus. Doch bei sehr vielen Menschen befindet sich diese Erkenntnis zur Feinstofflichkeit und zum Seelischen/Geistigen in einem gewissen Schlaf- oder Wartezustand und will erst wieder erweckt oder trainiert werden. Es ist ähnlich wie bei unserem physischen Körper, der benötigt auch gesunde Ernährung, gesunde Bewegung (Training) und gesunde Umgebungsverhältnisse. Im geist-seelischen Bereich ist es ganz ähnlich. Mit dem Kennenlernen und der Anwendung Deines geist-seelischen Potentials und den erwachten Erkenntnissen setzt deine Transformation wieder merklich ein.

Warum bieten die SEB-Workshops sehr große Möglichkeiten für Dich?

Zu unserem seelisch-geistigen Organismus gehören auch unsere feinstofflichen und geistigen Sinneswahrnehmungen. Davon gibt es verschiedene Ebenen. Wir üben in diesem Workshop die Verbindung zu den sog. Hellsinnen, mit ganz konkreten interessanten und hilfreichen Anwendungen.

Warum erkennen unsere wichtigen „normale“ Sinne (sehen, hören, riechen, schmecken, tasten) nur einen kleinen Teil des ganzen Spektrums?

Beispiel: Störfeldern, die wir mit unseren normalen Sinnen nicht wahrnehmen können, die uns jedoch gesundheitlich aus dem Gleichgewicht bringen können. Wie willst du sie genau wahrnehmen? Was zählt zu den Störfelder? Wie erkennst Du die Ursachen? Wie gehen wir mit diesen Zuständen um? Sind wir diesen Ereignissen einfach ausgeliefert? Oder können wir unsere Kraftfelder wieder harmonisieren? Und wie geschieht das?

Können z.B. Störfelder auch in meiner Wohnung/meinem Haus oder Garten vorhanden sein? Haben sie evtl. Auswirkungen auf die eigene Gesundheit, auf Tiere und Pflanzen? Welche Maßnahmen helfen?

Daher ist die für uns gesunde Energie ausschlaggebend, in Wohnung, Haus, Garten, vor allem der Schlafplatz, Arbeitsplatz, Büroplatz. D.h. alle Orte, an denen du dich länger befindest, sind sehr ausschlaggebend für dein Wohlbefinden. Diese Orte beeinflussen Deinen gesundheitlichen Zustand. Wir lernen in der Ausbildung diese Felder zu überprüfen und wenn nötig hilfreiche Veränderungsmaßnahmen.

Geht es in der Ausbildung zum sensitiven energetischen Berater (SEB) „nur“ um die Wohnung/das Haus oder auch um die Ursachen für Gesundheit des Menschen im Besonderen?

Ja, es geht ganz zentral um die Gesundheitsvorsorge und um die „Gesundheitserhaltung“. Es geht um die Überprüfung der „energetisch-feinstofflichen“ Zustände – des Menschen und seiner Umgebung. Die Überprüfungsmöglichkeiten lassen sich auf viele gesundheitsrelevante Themen ausweiten. Dazu dienen die vertiefenden Aufbaukurse 1 und 2 nach dem Grundkurs in der SEB-Ausbildung ganz besonders.

Stabilisierung deiner Gesundheit, Selbsterkenntnisse, Selbstermächtigung

In den Workshops werden wir viele Fragen und Zusammenhänge ansprechen und vieles klären können. Oft liegen diese Themen außerhalb unserer fünf Sinne. In den Kursen erweiterst Du deinen seelisch-geistigen Erfahrungs- und Verständnisbereich beträchtlich.

Gibt es Überprüfungsmethoden für die verschiedene Zustände?

Genau das ist ein zentraler Punkt. Du erlernst Überprüfungsmethoden, die Dir helfen z.B. die angesprochenen Störfelder oder Disharmonie zu erkennen. Dazu braucht es keine speziellen Vorkenntnisse, sondern lediglich den Willen und die Aktivität selbst zu Üben. Übung macht den Meister. Das erweckt das Interesse am Erkennen und Lernen der Zusammenhänge von Ursache und Wirkung auf Deine Gesundheit und für positive und schöpferische  Maßnahmen in Deinen Lebensbereichen.

Gibt es Hilfsmittel, die ich für die SEB-Ausbildung benötige?

Ja. Der Tensor oder auch Einhandrute genannt, ist ein sehr gutes Hilfsmittel. Der richtige Umgang mit dem Tensor will richtig erlernt sein. Ein guter Tensor ist ein unerlässliches Hilfsmittel für diesen Workshop und mitzubringen, bzw. falls noch nicht vorhanden, noch zu besorgen. (Es gibt schon einfache sehr günstige Tensoren ab 20,- Euro zu kaufen.) Doch ich empfehle qualitativ sehr gute Tensore auf Anfrage. Qualität hält erstens am längsten und bereitet auch mehr Freude beim Arbeiten. Bitte den Tensor selbst besorgen vor dem Workshop-Grundkurs.

Das folgende Zitat von Albert Einstein ist für unsere Tätigkeit sehr stimmig:

Probleme kann man niemals mit der selben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind. (*1879 bis 1955), Quelle: Wikipedia

Die SEB-Ausbildung, besteht aus Grundkurs, Aufbaukurs 1 und Aufbaukurs 2 und ist zum Paketpreis von 910,- EURO im Voraus bei Anmeldebestätigung zu überweisen.

Die Kurse der SEB-Ausbildung können nur im Kurs-Paket und in der Kurs-Reihenfolge bebucht werden! Die Anmeldung ist verbindlich.

Kurstermine:  siehe die folgenden Wochenende, Samstag und Sonntag:

Variante 1

Variante 2

Variante 3

Grundkurs

19. und 20. September 2020

31. Okt. und 01. November 2020

09. und 10 Januar 2021

Aufbaukurs 1

03. und 04 Oktober 2020

14. und 15. November 2020

23. und 24. Januar 2021

Aufbaukurs 2   mit Prüfung

17. und 18. Oktober2020

29. und 30. November 2020

06. und 07. Februar 2021

Unten geht es zur Workshop-Anmeldung im Kontakt-Formular.

Bitte im Anmelde- und Kontaktformular den folgende Text einfügen:

Ich melde mich verbindlich zur SEB-Ausbildung an:  [Bitte die Kurs-Variante 1, Var.2 oder Var.3 auswählen]

Für Gruppen ab acht TeilnehmerInnen können auch Workshops mit zusätzlicher Terminvereinbarung außerhalb von München an einem Ort mit Seminarraum gebucht werden. Der dortige Veranstalter ist dann für die Organisation, Anmeldungen und Abwicklung zuständig.

Vielen Dank.

Ich wünsche uns allen viel Freude und Inspiration während der Workshops.

Herzliche Grüße,

dietmar mende

Details

Beginn:
19. September 2020 @ 10:00
Ende:
20. September 2020 @ 16:30
Eintritt:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Dietmar Mende
Prinzenstr. 69
München, Bayern 80639 Deutschland

Veranstalter

Dietmar Mende

Kontaktieren Sie mich über das folgende Formular zur Workshop-Anmeldung! Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Kontaktformular

    © Copyright 2021 by dietmarmende.com